Start | Genres  | Andere Genres | Hörbuch für Kinder

GENRES

Info

Das musicline.de-Genrelexikon bietet Hintergründe zu den verschiedensten Stilen und Phänomenen in der Musik. In jedes Thema führt ein kurzer Text ein, der die wichtigsten Entwicklungen, einflussreichsten Künstler und besten CDs vorstellt. Das Genrelexikon erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern wird fortwährend erweitert und aktualisiert.

Andere Genres-Neuerscheinung

Alle Andere Genres-
Neuerscheinung

Hörbuch für Kinder
Und sie hören doch

 

Hörbücher sind das ideale Medium für Kinder und Vielbeschäftigte

Das Hörbuch boomt. Nur eine Klientel gibt es, die hat schon immer gewusst: Literatur ist was für die Ohren. Nicht nur, weil schon die Kleinsten Gute Nacht-Geschichten wie die über den Zauberer von Oz zu hören kriegen. Nein, sobald Kinder krabbeln können, erweisen sie sich als Meister simultaner Mehrfachbeschäftigung. Dann gibt's Pumuckl zum Formel Eins-Game auf der Playstation, die 5 Freunde spielen mit Versteck. Die Drei ??? dagegen werden am liebsten nachts und geheim gehört.

Ganz einfach verdoppelt hat er sich zwischen dem Jahresende 2000 und dem von 2001: Der Umsatz von Hörbüchern in der Bundesrepublik Deutschland. Zwar ist man noch weit entfernt vom 16%-Anteil, den das Hörbuch inzwischen am US-Buchmarkt erreicht. Doch aus den 2 bis 3% kann bei solchen Steigerungen schnell mehr werden. Unter "Hörbuch" läuft dabei alles, was ausschließlich oder vorrangig Textanteil besitzt und auf Tonträgern wie CD und MC erscheint.

Das können also aufwändig inszenierte Hörspiele wie die Abenteuer des Käpt'n Blaubär sein, aber auch von Sprecherinnen wie Senta Berger vorgetragene Erzählungen wie die des Zauberers von Oz. Ja, es ist legitim, hier nur von Produktionen für Kinder zu reden. Denn drei von vier Hörbüchern werden für die Jüngsten und Jüngeren eingesprochen.

Umsatz steigt

Folgerichtig strahlt ein Kinder-Hörbuch an der Spitze der meistgehörten Hörbücher im Land. Es ist Joanne K. Rowlings "Harry Potter und der Stein der Weisen". Der Schauspieler Rufus Beck wurde für seine dick aufgetragene Lesung aus dem Jahr 1998 von Kindern, Eltern und Kritikern gleichermaßen gelobt und geliebt. Mittlerweile hat er sämtliche Folgen über den Zauberlehrling gelesen und gehört zu den gefragten Stimmen der Hörbuch-Branche. So sind "Artemis Fowl" von Eoin Colfer und auch ein weiterer Zauberlehrling, der von Goethe, durch Beck interpretiert worden.

Potter folgen als Lieblinge - von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geschätzt - Tolkiens Trilogie "Der Herr der Ringe" sowie Jostein Garders "Sofies Welt". Auch die Gründe, warum Kinder schon immer und Erwachsene neuerdings das literarische Akustik-Medium so schätzen, ähneln sich stark. Erwachsene entdecken das Medium, weil es sich hervorragend als Teil der Mehrfachbeschäftigung eignet, da ist sich der Buchhandel in einer 2000 erstellten Studie sicher. Wo man beim Buchlesen höchstens noch etwas Hintergrundmusik hören kann, lässt es sich zum Buch-Hören hervorragend aufräumen, Kuchen backen und Auto reparieren.

Kinder bilden da die Vorhut. Existiert eines, das sich auf nur eine Beschäftigung konzentriert? Die Autobahn läuft, der kleine Bruder hackt auf die Playstation, die Nachbarskinder spielen verstecken im Zimmer. Und dazu kann man doch prima 5 Freunde hören. Enid Blytons Jugendbande zählt wie die Buchklassiker einer Astrid Lindgren (z.B. Kalle Blomquist) oder Grimms Märchen zu den prominenten Hörbuch-Serien. Noch etwas jünger und auch für die Kleinen gedacht ist die Benjamin Blümchen-Reihe. Unter anderem sind schon einige Berufs-Folgen wie etwa Benjamin Blümchen als Förster eingespielt worden.

Sind solche Alltagsgeschichten ebenso wie die Abenteuer-Geschichten etwas für jede Lebenslage, so gibt es doch ein Genre, das jedes Kind am liebsten alleine, geheim, unter der Bettdecke hört. Spuk- und Gruselgeschichten wie Gänsehaut oder die unheimlichen Fälle der Drei ??? entfalten erst so ihre ganze Wirkung. Draußen auf dem Flur brennt ja Licht, für Notfälle.

Weitere meisterhafte Kinder-Hörbücher sind:

Der kleine Lord, Heidi, Michel aus Lönneberga, TKKG, Hui Buh, das Schlossgespenst, Bibi Blocksberg, Pettersson und Findus, Bibi und Tina

Einige Schlüsselalben dieses Genres sind:

Leo Lioni: Alexander und die Aufziehmaus [2003]
John Ronald Reuel Tolkien: Der Herr der Ringe [2001]
Astrid Lindgren: Kalle Blomquist - Meisterdetektiv [2002]
Enyd Blyton: 5 Freunde und die Frau ohne Gedächtnis [2002]
Alfred Hitchcock: Die Drei ??? und der lachende Schatten [2001]
Joanne K. Rowling: Harry Potter und der Stein der Weisen [1998]
Ellis Kaut: Meister Eder und sein Pumuckl - Spuk in der Werkstatt/ Das verkaufte Bett [1998]
Ohne Autorenangabe: Benjamin Blümchen als Förster [1997]
Gebrüder Grimm: Grimms Märchen [1995]